Unser Charlie

pic dog charly1 k pic dog charly2 k pic dog charly3 k

Charlie,
er war nicht nur "Hund",
er war viel mehr.
Ein starker Typ - 65 kg,
ein Kuscheltier, mein Held,
der mich überall hin begleitet hat,
mich beschützt hat,
mir Arbeit abgenommen hat,
Kühe zusammentreiben usw.

Er war tagsüber zu allen
freundlich und nachts ein
richtiger Wachhund dem nichts
entging. Ausgebrochene Kühe
hatten keine Chance den Hof
zu verlassen, da war Charlie
knallhart und hat sie solange
in Schach gehalten bis Hilfe kam.

Jeder kannte Charlie, der Postbote,
alle Lieferanten, der Hausarzt,
ja sogar die "Zeugen Jehovas",
und alle fragten nach Charlie,
als dieser am 18.07.08 über
den Regenbogen ging,
in eine andere Welt.
Hoffentlich gibt's da keine Diäten,
die hasste er.

Er hat eine Lücke hinterlassen,
die so schnell nicht zu schließen war.

Er hat morgens beim Melken gefehlt,
und abends beim letzten Kontrollgang.
Er war weg, einfach so,
und ich war schrecklich allein ohne ihn.

Man könnte jetzt sagen,
"Hunde gibt's doch viele", ja schon,
aber Charlie gab's nur einmal.
Er war eine Persönlichkeit,
Ersatz für ihn - unmöglich.

Doch es gibt zwei "neue Hundis"
in meinem Leben,
"Sila" aus Spanien, leider todkrank,
und "Sam", ein kleiner Rabauke.
Ich wünsche mir das Charlie
uns von irgend woher beobachten
kann und seine gute Seele
in den beiden eine Heimat findet.
Wer meinen Charlie kannte,
wird diesen Zeilen zustimmen,
alle anderen haben ihn jetzt
ein wenig kennen gelernt.

Charlie

- du warst großartig

- mein Löwe

- 7 Jahre mein Wegbegleiter

Machs gut mein Dicker ...
... und nehm bloß nicht ab!!

pic dog charly4 k pic dog sila1 k pic dog sam1 k